Bayersiche Verdienstmedallie der Landesgruppe für Hans Stoklaßa

17.07.2019

Auf der erweiterten Kreisvorstandssitzung der Kreisgruppe Rhön-Saale wurde Stabsunteroffizier d.R. Hans Stoklaßa für seine knapp vierzigjährige Tätigkeit als Kassenwart der Kreisgruppe mit der bayerischen Verdienstmedallie des Landesgrupe Bayern in Gold geehrt. In seiner Laudatio ging der stellvertretende Landesvorsitzender Manfred Stange auf den Werdegang Stoklaßas im Verband ein. So war er mehrere Jahre stellvertretender RK-Vorsitzender, Kreis- und Bezirksrevisor sowie Schriftführer auf Kreisebene. Nach der Verleihung gratulierten als Erste der Vorsitzende der Kreisgruppe Rhön-Saale, Herr Norbert Rückel und der stellvertretende Bezirksvorsitzende, Otto Jahrsdörfer, dem Geehrten zu seiner Auszeichnung.


Sicherheitspolitik
Korea –Sardelle zwischen den Walen

16.07.2019

Bild: Korea –Sardelle zwischen den Walen

Klaus Schischko

v.li.: OTL aD Dieter Galm (Pressesprecher GSP Sektion KG), OTL aD Ulrich Feldmann (Bea SiPol BezGrp Ufr/ SL GSP KG), Prof.Dr. Michael Staack (Helmut-Schmidt-Uni der Bw, Hamburg), Frau Moung Keum Hardt, Oberst Markus Klaedtke (Kdr RegSt Nord, Nürnberg)

Bad Kissingen: Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik Sektion Bad Kissingen, hatte erneut in Kooperation mit der Kreisgruppe Rhön-Saale zu einem außenpolitischen Vortrag eingeladen. Sektionsleiter Oberstleutnant a.D. Ulrich Feldmann, zugleich auch Beauftragter für Sicherheitspolitik der Bezirksgruppe Unterfranken, konnte diesmal Professor Dr. Michael Staack von der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg als Referenten im Großen Saal des Parkwohnstiftes begrüßen. Professor Staack lehrt Internationale Politik und ist auch Berater des deutschen und südkoreanischen Außenministeriums für Fragen der Koreanischen Wiedervereinigung. Als besondere Gäste nahmen diesmal teil: Frau Moung-Keum Hardt, geborene Koreanerin und Oberst Markus Klaedtke vom Regionalstab Territoriale Aufgaben Nord in Nürnberg.


Tag der Infanterie am Ausbildungszentrum

12.07.2019

Bild: Tag der Infanterie am Ausbildungszentrum

Andreas Kukuk

v.l. Oberst Berger (Kdr LdRgt BY), Oberstabsfeldwebel Kukuk (BeaMilAusb UFR)

Vom 10.-12. Juli 2019 führt das Ausbildungszentrum Infanterie in Hammelburg den 23. Tag der Infanterie durch. Die Kreisgruppe Rhön-Saale repräsentierte den Reservistenverband mit einem Informationsstand. Zahlreiche aktive Soldaten sowie Reservisten nutzen das Angebot um sich über die Arbeit des Verbandes als auch über die Kreisgruppe Rhön-Saale zu informieren. Der Kommandeur des neu aufgestellten Landesregiments Bayern, Herr Oberst d.R. Berger, liess es sich nicht nehmen und statte den Kameraden am Stand einen Besuch ab. Die Reservisten konnten sich so über aktuelle Information über das Landesregiment aus erster Hand freuen.


Militärische Ausbildung
Reservisten schossen scharf

06.04.2019

Angenehme Temperaturen, Sonnenschein und blauer Himmel – bessere Bedingungen kann sich ein Reservist beim Schießen nicht wünschen. Am Samstag, den 06.04.2019 nahmen Reservisten der Kreisgruppe Rhön-Saale und Aschaffenburg am Schießen mit Bw-Handwaffen auf der Standortschießanlage in Hammelburg teil. Nach einem kurzen Antreten mussten die Teilnehmer ihre Handlungssicherheit an den Waffen beweisen bevor sie auf den Schießständen die Bedingungen für den Erwerb der Schützenschnur ablegen konnten.


Verbandsarbeit
RK Ramsthal wählt neuen Vorstand

23.03.2019

Bild: RK Ramsthal wählt neuen Vorstand

v.l.n.r. Winfried Gigla (Schriftführer), Klaus Hausmann (Vorsitzender), Christian Gabel (stellv. Vorsitzender), Peter Fritz (Kassenwart)

Am 23.03.19 fanden die Neuwahlen bei der Reservistenkameradschaft Ramsthal statt. Vorsitzender Rainer Morper begrüßte den zuständigen Organisatiosnleiter des Verbandes, Dirk Weber, den Feldwebel für Reservistenangelgenheiten Rhön-Saale, Stabsfeldwebel Marco Reischmann, den stellv. Kreisvorsitzenden Leander Rüfer , den Beauftragten für Verbandsarbeit der Kreisgruppe Ludwig Schlereth sowie 15 Mitglieder der RK.


Verbandsarbeit
Reserve hat keine Ruhe - Jahresrückblick der RK Arnshausen

16.03.2019

Bild: Reserve hat keine Ruhe - Jahresrückblick der RK Arnshausen

RK Arnshausen

v.l.n.r. Stadträtin Martina Greubel, Schatzmeister Martin Metz, Vorsitzender Georg Wedler, Stellvertretende Vorsitzender Ulrich Feldmann und Tobias Lutz

Beeindruckend hörte sich der Jahresrückblick 2018 des Vorsitzenden der Arnshäuser Reservisten, Georg Wedler bei der Generalversammlung im Gasthof Wenzel an: Neben dem Engagement für die Dorfgemeinschaft standen natürlich die Aktivitäten zur Erhaltung der Einsatzbereitschaft der diensttauglichen Kameraden: dazu gehörten die erfolgreiche Teilnahme an mehreren Schiessen mit Handwaffen, Leistungsmärsche sowie Sanitätsausbildung . Für 25-jährige Mitgliedschaft und aktive Mitarbeit wurden geehrt: Martin Metz, Klaus Greubel, Michael Gehring und Ulrich Feldmann.


Verbandsarbeit
RAG Schießsport wählt neue Vorsitzende

16.03.2019

Bild: RAG Schießsport wählt neue Vorsitzende

Am Samstag, den 16. März 2019 führte die Kreisgruppe Rhön-Saale ihre Jahreshauptversammlung mit Nachwahl durch. Der Vorsitzende Jürgen Schulz berichtete über die Aktivität der RAG Schießsport im vergangenen Jahr und gab einen Ausblick auf die Änderungen und Neuerungen für das laufende Jahr. Des Weiteren wurde die Sicherheitsbelehrung durchgeführt. Um den Generationenwechsel in der Vorstandschaft voranzutreiben und einen fließenden Übergang zu gewährleisten, traten die Vorsitzenden und der Kassenwart der Vorstandschaft zurück. Es wurden Nachwahlen durchgeführt.


Sicherheitspolitik
Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar bei den Rhöner Reservisten

25.01.2019

Bild: Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar bei den Rhöner Reservisten

Nachdem Frau Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar (SPD) aufgrund der Koaliationverhandlungen ihre Teilnahme am Sicherheitspolitischen Vortrag 2018 absagen musste, referierte sie nun beim Neujahrsempfang 2019 der Kreisgruppe Rhön-Saale im Offiziersheim des Ausbildungszentrums in Hammelburg. Frau Dittmar ist die gesundheitspolitsche Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und stellvertretendes Mitglied im Verteidungungsausschuss.


Verbandsarbeit
Mandatsträger trafen sich in Oberbach

19.01.2019

Bild: Mandatsträger trafen sich in Oberbach

Zur erweiterten Vorstandssitzung der Kreisgruppe trafen sich der Kreisvorstand und Vertreter der Reservistenkameradschaften der Kreisgruppe Rhön-Saale am vergangenen Samstag im Informationszentrum "Haus der Schwarzen Berge" in Wildflecken-Oberbach.